Laserschweißen

Wir wollen nur eines: Präziser und schneller schweißen. Mit Laser. Denn die Lichtsteuerung des Lasers erlaubt selbst die Verbindung von Materialien mit hohem Schmelzpunkt sowie starker Wärmeleitung.

Weil Laser etwas kann, was beim konventionellen Schweißen nicht möglich ist: Die Energie punktgenau an feinsten Strukturen eintragen und dabei das Werkstück fast nicht verziehen. Sowie hoch feste, flache Schweißnähte mit oxidfreien Oberflächen ausbilden. Das alles berührungslos, ohne Krafteinwirkung auf das Werkstück.

Ergebnis:
Eine perfekte Prozesskontrolle und gleichbleibend hohe Qualität!

ALM – Der mobile Schweißlaser

Der Laser ist innerhalb weniger Minuten einsatzbereit. Der Arm kann schnell und ohne größeren Aufwand auf die zu schweißende Stelle eingerichtet und über elektrohydraulische Bremsen in der gewünschten Arbeitsstellung fixiert werden.

Anwendungsbereiche:
Das Lasersystem ALM ist vor allem für Schweißungen an großen Formen und Werkzeugen, Gehäusen und Maschinen- bauteilen geeignet - überall dort, wo Mobilität und Wendigkeit gefordert wird.

ALFlak – Mobil

Die ausgeklügelte Bewegungsmechanik des ALFlak ermöglicht komfortables Arbeiten an großen Bauteilen. Bei langen Schweißnähten spielt der ALFlak den Vorteil seiner großen Verfahrachsen aus. Eine Schweißnaht mit einer Länge von bis zu 500 mm möglich. Durch die Leistung von 300 Watt verschmelzen Zusatzwerkstoffe homogen mit dem Grundwerkstoff. Drähte mit Durchmessern im Millimeterbereich können zügig verarbeitet werden.

Anwendungsbereiche:
Das mobile Laserschweißgerät ALFlak ist besonders geeignet für Auftrags- und Konturenschweißungen an großen Maschinenkomponenten, Designbauteilen sowie an Spritzgieß- und Umformwerkzeugen.

Laser ist der pure Genuss für Ihren Guss:

  • Hochpräzise und exakt
  • Schont das Material
  • Kein Verziehen
  • Die Oberfläche wird geschont
  • Wärmebehandlung überflüssig
  • Reparatur auch vor Ort möglich
  • Kein Aufsprung, Verdrehen oder Schrumpfen